Direkt zum Seiteninhalt

Sie befinden sich hier: Hinweise zum Ablauf

Wettkampfinfo

ANFAHRT

weiter
weiter
Hier noch ein paar Hinweise.
 
  • Jeder Sportler, der sich normal voranmeldet, bekommt auf die Startnummer seinen Vornamen gedruckt.
Wer nachmeldet kann diesen Service nicht bekommen. Die Startnummernausgabe und die Nachmeldungen erfolgen im Festzelt auf dem Kleinfeld neben der Bretschneider-Sportstätte. Um die Nachmeldungen zu entzerren orientieren wir darauf, dass sich für den Halbmarathon und die 8 km erst ab 10:00 nachgemeldet werden kann.
 
  • Die Straßensperrung der B 283 hält immer noch an.
Wer über Aue anfährt, muss nach der großen Bahnhofsbrücke in Richtung Schneeberg auf die B101 abbiegen. Von dort werdet Ihr nach Eibenstock weiter geleitet. Es sind nur wenige Mehrkilometer und kaum Zeitverlust zu erwarten. Über Schwarzenberg und aus dem Vogtland gibt es früh keine Behinderungen durch Umleitungen. Ab 10:30 kann nur noch über die B169 angereist werden. Man gelangt über Schönheide komplikationslos nach Eibenstock. Klick rechts oben!
 
  • Jeder Teilnehmer erhält unmittelbar nach einem Zieleinlauf die DTM-Finisher-Medaille überreicht.
Dazu ist ein kleiner Stand aufgebaut. Gegen Vorzeigen der Startnummer bekommt jeder seine persönliche Medaille ausgehändigt.
Wie sie aussieht, ist im rechten Button zu erfahren.

  • Neben dem Anmeldezelt kann man auch das neue DTM-Trikot anprobieren bzw. erwerben.
Sowohl ein Radtrikot als auch ein Lauftrikot für Männer oder Frauen können anprobiert werden. Es sieht toll aus und ist aus hochwertigem Funktionsmaterial hergestellt. Einen Überblick erhaltet ihr durch Klick auf den rechten Button.
 
Vergesst bitte nicht zu melden. Es geht wie immer ganz einfach über unsere Homepage www.drei-talsperren-marathon.de , wo Ihr auch unter der Rubrik „Anmeldung“ die Starterliste getrennt nach Disziplinen einsehen könnt. Wir freuen uns auf Eure Teilnahme.
  
Euer DTM-Team
Zurück zum Seiteninhalt